Skigebiet Feldberg

Ski Alpine

Der 1400 Meter hohe Feldberg ist nicht nur der höchste Mittelgebirgsberg Deutschlands, vielmehr gilt das Skigebiet Feldberg sogar als das spannendste nordwestlich der Alpen. Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen, einschließlich einer FIS-Weltcup-Strecke stehen den Skifahrern offen. Die längste der 16 Pisten ist die Rothausabfahrt mit etwa 3 km.  Es gibt mehrere Skiverleihe, Skischulen und jede Menge Cafés und Restaurants.

Am Wochenende, wenn Skifahrer aus Freiburg  und Stuttgart anreisen ist es immer sehr voll und es lohnt sich die kleineren Skigebiete Bernau oder Menzenschwand kennenzulernen.

Unter der Woche jedoch, kann man sich phantastisch am Feldberg austoben.  Vorsicht: Parkplätze in der direkten Nähe der Talstationen sind nur am frühen Morgen zu ergattern.

Für anspruchsvolle Skifahrer ist besonders die Nordseite des Feldberg mit den Talstationen Fahl und Todnau zu empfehlen.  Im sogenannten „Fahler Loch“ trugen sich schon Ski-Legenden wie Ingemar Stenmark, Pirmin Zurbriggen oder Hermann Maier in die Siegerlisten ein.

Pistenplan Feldberg

Weitere Informationen zum größten Skigebiet des Schwarzwalds findest du hier.

Eine Karte mit Wanderungen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und vielen anderen Lokationen findest du hier und zu unserem Gästebuch geht es hier entlang.  

Die besten Berghütten kannst du dir hier anschauen.  Der älteste noch existierende Ski-Club Deutschlands ist übrigens der Skiclub Todtnau, auf der gegenüber liegenden Seite des Feldberg.

Weitere Informationen über unser Haus, das Studio, das Apartment, das Umland, Wellness,  das Ankommen, Verkehrsmittel, den Maler Franz Xaver WinterhalterSkigebiete, Winterwandern, oder deine Buchung, findest du auf unseren Themenseiten.

Skiurlaub im Schwarzwald.
Ferien in Menzenschwand.
Entspannen im Rehbachhaus.
The place to be in the Black Forest.

Buchung via Airbnb | Kontakt | Home

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.